Stellenausschreibung Stützkraft Kindergarten

05.07.2024

Stellenausschreibung

 

In der Marktgemeinde Hadersdorf-Kammern gelangt eine Stelle als

Vertragsbedienstete(r) für 20 Arbeitsstunden als Stützkraft für den Kindergarten

zur Besetzung.

 

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt unter Berücksichtigung der nachgewiesenen Vorbildung gemäß den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1976, LGBl. 2420 in der geltenden Fassung, und wird vorerst befristet auf die Dauer von 6 Monaten.

Bei zufriedenstellender Dienstleistung wird ein unbefristeter Dienstvertrag in Aussicht gestellt.

 

Grundsätzliche Aufgabenbereiche:

 

Die Stützkraft verstärkt das Kindergartenteam bei der Gestaltung des pädagogischen Alltags, um die Teilhabe aller Kinder am Gruppen- und Bildungsgeschehen zu ermöglichen.

Die Umsetzung der angeführten Aufgabenfelder erfolgt unter Anleitung und regelmäßiger Abstimmung mit dem pädagogischen Fachpersonal.

 

1. Zusammenarbeit mit dem gesamten Team im Sinne einer gemeinsamen Entwicklungsbegleitung der Kinder

2. Unterstützung inklusiver Spiel- und Lernsituationen in der Gruppe unter Anleitung des pädagogischen Fachpersonals

3. Begleitung von Kindern mit verstärktem Unterstützungsbedarf in ihren Spielgemeinschaften im Kindergartenalltag - unter Anleitung des pädagogischen Fachpersonals

 

4. Bei Bedarf Teilnahme an Gesprächen mit Eltern und externen Institutionen (Therapeuten, Schule…) - nur in Absprache mit dem pädagogischen Fachpersonal

5. Einhaltung der Verschwiegenheitspflicht: schriftliche oder mündliche Informationen, welche das Arbeitsfeld im Kindergarten betreffen (Elterngespräche, Daten…), werden strikt vertraulich behandelt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!

6. Wahrnehmen der Aufsichtspflicht während des gesamten Kindergartenalltags

 

WELCHE VORAUSSETZUNGEN SOLL EINE STÜTZKRAFT MITBRINGEN?

  • Freude und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern
  • Wenn möglich Erfahrungen im Umgang mit Kindern
  • Offenheit und Wertschätzung gegenüber allen Menschen – wie beispielsweise Kindern mit Beeinträchtigungen, Kindern aus anderen Kulturen oder aus sozial benachteiligten Familien
  • Bereitschaft Neues zu lernen und das eigene Handeln zu reflektieren
  • Teamfähigkeit
  • (körperliche)Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Bereitschaft, die genannten Arbeitsaufgaben engagiert und verantwortungsbewusst auszuführen

 

Anforderungsprofil:

einwandfreier Leumund

österreichische Staatsbürgerschaft

 

 

Schriftliche Bewerbungen sind an das Gemeindeamt 3493 Hadersdorf-Kammern, Landsknechtplatz 1 zu richten bzw. an buergermeister@hadersdorf-kammern.at

 

  • Erforderliche Unterlagen:

Zeugnisse, Aus- und Fortbildungsnachweise, Lebenslauf, Strafregisterauszug, Staatsbürgerschaftsnachweis, event. Bestätigungen über Vordienstzeiten in einem Dienstverhältnis zu Bund, Land oder Gemeinde, allfällige Dienstzeugnisse über vorangegangene Beschäftigungsverhältnisse

                   

 

Die Bewerbungsfrist endet am   31. Juli 2024.